Eva Früh, Künstlerin: gesundheitsamt, 020

020